Das Blutbild (Hämogramm) gibt einen Überblick über die im Blut enthaltenen Bestandteile. Das Blutbild enthält Daten zu der Anzahl der roten Blutzellen (Erythozyten), den weißen Blutzellen (Leukozyten) und den Blutplättchen (Thrombozyten). Das Blut besteht aus bis zu 50% aus Blutzellen. Der Anteil dieser Zellen wird auch als Hämatokrit bezeichnet. Wenn die Blutzellen mit einer Zentrifuge von der restlichen Flüssigkeit getrennt wird, dann erhält man Blutplasma. Verwendete Meßeinheiten: dl … Ein Deziliter besteht aus 100 ml oder 100 cm3. ml … Ein Milliliter ist ein Tausendstel Liter und entspricht einem Würfel mit 1 cm Seitenlänge. µl … Ein Mikroliter ist ein Millionstel Liter und entspricht einem Würfel mit 1 mm Seitenlänge. nl … Ein Nanoliter ist ein Milliardstel Liter und entspricht einem Würfel mit 0,1 mm Seitenlänge. 1 mm3 besteht aus 1000 nl. fl … Ein Femtoliter hat das Volumen eines Würfels mit einer Seitenlänge von 1/1000 mm. pg … Ein Piktogramm ist 1 Billionstel Gramm = 10−12 g   Weiße Blutzellen (Leukozyten, WBC oder LEUK) Werte für Männer: 4.000 – 10.000 / µl  (siehe Meßeinheiten) Werte für Frauen: 4.000 – 10.000 / µl 4.000 – 10.000 weiße Blutzellen pro mm3 (= µl) gelten als normal. Weiße Blutkörperchen sind Teil der Immunabwehr. Bei Entzündungen, Gicht, Allergien,… sind diese Werte erhöht. Bei Leukämie kann dieser Wert auf mehrere 100.000 Leukozyten pro µl ansteigen.

View Full Post

;

Kategorie: Gesundheit

Blutbild

Das Blutbild (Hämogramm) gibt einen Überblick über die im Blut enthaltenen Bestandteile. Das Blutbild enthält Daten zu der Anzahl der roten Blutzellen (Erythozyten), den weißen Blutzellen (Leukozyten) und den Blutplättchen...

Weiterlesen
Wird geladen

Kontakt

Doz. Dr. Gerwin A. Bernhardt
Wahlarztordination
Kärntner Straße 1
8770 – St. Michael

✆ 03843/28383
📠 03843/28383 – 11
info@orthochirurg.at

Termine:
nach telefonischer Vereinbarung

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Anrufen
Karte